Werbung:
News
News
Archiv
RSS-Feed

Foren
Diskussion
NwN-Hilfe
NwN2-Hilfe
Technik

Community Links
Partnerseiten
Persistente Welten
Welt eintragen
PW-Interviews
Neues Interview
Online-Shop
Pollarchiv

Staff
Team
Jobs
Impressum
Datenschutz
Link Us


Feeds

Home Neverwinter Nights Neverwinter Nights 2


Persistente Welt - Deteilseite

Name: Merul - Stille Sonne
Beschreibung: <img border="0" src="http://l0rwulf.bplaced.net/NeuesProjekt-Dateien/Merul_Banner.jpg" alt=""><br><br><br>
<br><br><br>
<a href="http://www.merul.de.ms" target="_blank">Merul - Stille Sonne</a><br><br><br>
<br><br><br>
<b><u>Einleitung:</b></u><br><br><br>
Wir sind ein Neverwinter Nights Story Server, das bedeutet, dass wir eine Story spielen, also eine Kampagne die von Spielleitern betreut wird. Wir versuchen immer am Wochenende online zu kommen, je nachdem wann die meisten Spieler Zeit haben.<br><br><br>
Als Spielleiter geben wir euch die Möglichkeit mit anderen Spielern eure eigene Geschichte zu spielen. Natürlich müsst ihr unsere vorgegebene Storyline beachten, denn wir werden zu unseren Online-Zeiten immer ein Quest (Plot) abhalten, damit die Geschichte immer weiter geht, jedoch könnt ihr diese Geschichte massiv bzw. komplett beinflussen, bei allem was ihr Tut und was ihr Redet - alles hat Auswirkungen auf die Geschichte.<br><br><br>
<b>Kommt und werdet ein Teil davon!</b><br>
___________________________________<br><br><br>
<br><br>
<b><u>Unsere Storyline für den Server:</b></u><br><br><br>
<i>Dein Schweiß schmeckt salzig. Er läuft dir in Strömen über den ganzen Körper, der gerade einmal mit ein paar Stofffetzen bekleidet ist, die das Nötigste verhüllen sollen. Die Sonne ist gnadenlos zu dir und den anderen auf dem Schiff. Wie lange ihr wohl schon rudert? Wie lange ihr wohl noch rudern werdet? Ihr wisst es nicht, aber eure Wärter treiben euch mit Peitschenhieben immer weiter an. Weiter rudern. Einfach rudern. Im Gleichtakt mit der Trommel stemmt sich euer Körper gegen die Ruderstange in eurer Hand und zieht sie an sich. Immer im Gleichtakt bleiben. Wieso bist du überhaupt hier? Wieso sitzt du auf eine der gottverlassenen Galeeren zur Gefangeneninsel? Bist du zurecht eine der verlorenen Seelen, die keine Hoffnung mehr auf ein freies Leben haben? Oder wurdest du unschuldig auf dieses Schiff geprügelt? Es spielt keine Rolle. Auf der Gefängnisinsel werdet ihr alle gleich behandelt werden, ob Mörder, Räuber oder unschuldiges Opfer. Aber was war das? Ein Wind kommt auf, von Westen her. Nach einem ganzen Tag vollkommener Flaute, wirkt er wirklich kühlend und beruhigend. Aber er hört nicht auf. Im Gegenteil: Er wird immer stärker. Und da ist noch etwas. Erst könnte es eine Art Nebel sein. Aber du merkst schnell, dass es kein Nebel ist. Es ist Sand. Ein Sandsturm auf dem offenen Meer? Der Wind wird weiterhin stärker. Das gleichmäßige Trommeln hört auf und mit ihm auch schnell die Ruderschläge der Gefangenen.<br>
Keiner weiß, wie er reagieren soll. Was willst du tun? Doch noch während du dir diese Frage stellst, weißt du schon die Antwort: Ihr seid verloren. Der Wind schnellt mit einem mal schlagartig an und der Sand nimmt dir die Sicht. Du hörst Schreie, die rasch vom Rauschen des Windes verschluckt werden. Es waren nicht die Schreie der anderen, sondern deine eigenen und mit einem mal geht alles sehr schnell. Die Welt dreht sich, du willst weiterschreien, doch Sand trocknet deinen Mund aus. Und im nächsten Moment brechen Wasserwogen über dir zusammen. Du spürst, wie du tiefer gezogen wirst, einem Abgrund entgegen. Die Ketten an deinen Armen folgen dem Schiff in die Tiefe des ungebändigten Meeres. Und alles wird schwarz.<br><br>
Das helle Licht der Sonne ist wie ein Faustschlag ins Gesicht. Du jappst nach Luft und setzt dich auf. Was machst du hier? Gerade noch sahst du dem sicheren Tod entgegen. Doch jetzt liegst du hier. Die Sonne scheint auf dich, deine Kehle fühlt sich trocken an und du spürst, wie die sanften Wellen des Meeres um deine Beine spielen. Du liegst an einem Strand. An einem Strand, der, wie du merkst, als du ins Landesinnere blickst, nahtlos in eine Wüste übergeht. Hier ist nichts, außer dem Meer, dem Sand, der Sonne und dir. Aber das wichtigste: Hier sind keine Soldaten, die dich einsperren wollen. Ist das hier die Gelegenheit, die du in so vielen Nächten von den Göttern erbeten hast? Oder ist es einfach nur eine andere Art deines Untergangs? Die Entscheidung liegt bei dir.</i><br><br>
___________________________________<br><br><br>
<br><br>
<b><u>Was unterscheidet uns von anderen Plot-Servern?</b></u><br><br><br>
Wir haben eine eigene Storyline, erfahrene Spielleiter, freundliche Spieler und Spielerkonforme Scripts. Natürlich ist es noch sehr nennenswert das dass Setting in einem sehr selten aufgegriffenen Konzept entstand. Bei den Meisten Story-Servern wird nicht viel Wert auf die Umgebung geachtet, dass ist bei uns anders! Trotz der seltenen Online-Aktivität des Servers (Termine) wird jedes Gebiet, Gespräch, Script sehr detaliert geformt.<br><br>
___________________________________<br><br><br>
<br><br>
<a href="http://www.merul.de.ms" target="_blank">http://www.merul.de.ms</a>
Spiel: NwN
Setting: Forgotten Realms
Genre: Geschichte
PvP: speziell
Online-Termine: regelmäßig
Notwendige Downloads: 0 bis 25 MB
Notwendige Erweiterungen: Schatten von Undernzit Horden des Unterreichs Community Expansion Pack
Anmeldung ab: von Anfang an
Beschränkungen: Es sind alle Rassen, Sonderrassen, Klassen, Prestigklassen und Klassenkombinatioenn erlaubt!<br><br><br>
Verboten sind nur unmgöliche Klassenkombinationen oder unvertretbare Sonderassen! Aber mehr dazu steht im Forum! Dieses Thema ist auch etwas zu trocken und zu förmlich um es hier noch mehr zu Erläutern.
Anzahl der Spielleiter: k. A.
Maximale Spieleranzahl: k.A.
Maximal erreichbares Level: k.A.
Beschränkung der Erfahrungspunkte: speziell
Kämpfe: keine
Fallen: keine
Besondere oder seltene Items: keine
Eintrag editieren


Kommentare (1) geschrieben von Incre



PlanetNeverwinter.de
PlanetNeverwinter and all own Content is © 2002 - 2016 by PlanetNeverwinter Team
Neverwinter Nights is © 2002 by Atari, Portions © 2002 by Bioware,
Forgotten Realms and Dungeons & Dragons are © by Wizards of the Coast
Seiteninhalte dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Webmasters übernommen werden.
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2010 Frogsystem-Team